A-Silikone

Zhermack

HYDRORISE

Hyper-hydrophilic Technology - über die Hydrophilie hinaus

Stacks Image 282
Von heute an können Zahnärzte auf ein wirklich innovatives Abformmaterial zählen: Hydrorise, das erste hyperhydrophile A-Silikon für jede Abformtechnik und alle klinischen Situationen.
Die Hyperhydrophilic-Technology ist die exklusive, von der Zhermack-Forschung entwickelte Technologie, die Hydrorise extrem wasserähnlich macht.
Mit einem Kontaktwinkel kleiner als 10° und dank der Wirkung des AMDA-Systems (Advanced Moisture Displacement) ist Hydrorise in der Lage, die Flüssigkeiten in der Zahnfleischfurche zu verdrängen und so die Abdruckränder mit höchster Präzision nachzubilden- wie kein anderes Material es kann.

Die perfekte Synergie zwischen den physischen und den mechanischen Eigenschaften von Hydrorise garantiert jedesmal den klinischen Erfolg.

Hydrorise ist in den Viskositäten putty - heavy body - regular body – light body - monophase erhältlich, von denen es wiederum jede in den Versionen NORMAL SET und FAST SET gibt.

Stacks Image 495
Thixotropie

Darunter wird die Fähigkeit des Silikons verstanden, einmal ausgepresst seine Position beizubehalten und erst zu fießen, wenn es unter Druck gesetzt wird.
Auf diese Weise kann HYDRORISE nicht aus der Präparation heraus oder in den Hals des Patienten hinein fießen.

Stacks Image 492
Reissfestigkeit

HYDRORISE ist außerordentlich elastisch, insbesondere bei Anwesenheit von stark unter sich gehenden Stellen.
Das Material reißt nicht und der Abdruck wird bei Entfernung aus der Mundhöhle nicht verzerrt oder verdreht.

Hydrorise – das neue Abformmaterial, präzise und zuverlässig.
Entwickelt aus den Bedürfnissen der Zahnärzte.

LEIBETSEDER Dentalwarenhandel GmbH
Hans-Zach-Straße 2 | A-4210 Gallneukirchen | Tel.: +43 (0) 7235 / 639930 | Fax: +43 (0) 7235 / 63993 13 |
office@dental-leibetseder.at | www.dental-leibetseder.at
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 07:30 - 12:00 | Mo-Do: 12:30 - 16:30
Betriebsruhe 2019: 12.-16.08.